#yourpersonalclassicconcert
create your concert - Ihr Konzert nach Maß

 Der Sänger:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Foto: picturepoeople

Claudius Muth - Bass

Der deutsche Bassist Claudius Muth schloß sein Gesangsstudium an der Wiener Musikhochschule mit dem Opern- und Lieddiplom (bei Walter Berry) und Magistergrad 1994 ab und vervollständigte seine Ausbildung im Opernstudio der Bayerischen Staatsoper in München. Meisterkurse belegte er u.a bei. Kurt Moll, Yewgenji Nesterenko und Paolo Washington. 

Er sang an zahlreichen nationalen wie internationalen Opernhäusern, wie u.a.  an der Hamburgischen, Bayerischen und Stuttgarter Staatsoper, dem Nationaltheater Zagreb, der Staatsoper Posen, dem Teatro de la Maestranza  Sevilla, dem Theater Dortmund, sowie an Konzertsälen wie der Berliner Philharmonie, dem Wiener Konzerthaus, dem Musikverein Wien, dem Herkulessaal München, der Kölner Philharmonie, etc. 

Sein weites Repertoire umfasst über 60 Opernpartien seines Faches wie u.a. Gurnemanz, Ochs, Osmin, Landgraf, Sarastro und alle großen Oratorienpartien.  
Zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen dokumentieren die Karriere des Sängers.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.claudius-muth.de oder bei  Wikipedia


Der Pianist:


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Foto: privat

Peter Bortfeldt - Klavier


Peter Bortfeldt konzertierte in Europa, Israel, Nord- und Südamerika und Asien als Klaviersolist, Kammermusiker, Liedbegleiter, Dirigent und Komponist.

Er war Studienleiter und Dirigent am Aachener und Bonner Theater, dirigierte Orchesterkonzerte und Festivals.

Als Pianist war er Gast von Festivals auf vier Kontinenten, arbeitete mit internationalen Dirigenten zusammen und machte live und im Studio Aufnahmen für CD, Rundfunk und Fernsehen.


Er spielt regelmässig zeitgenössische Musik, darunter viele Uraufführungen von Klavier- und Kammermusik. Werke mehrerer Komponisten sind ihm gewidmet.

Er war Dozent der Musikhochschule Detmold, des Internationalen Opernworkshops „Basoti“, San Francisco, des Internationalen Jekerstudio, Maastricht sowie der Universität der Künste, Berlin.

An der Berliner Eisler - Musikhochschule unterrichtete er Mentales Training für Pianisten. Zur Zeit lehrt er an den Musikhochschulen Köln und Frankfurt. 

Liederabende und Meisterkurse für Lied-Interpretation gibt er mit dem Tenor Prof. J. Protschka, sowie mit seiner Frau, der Sopranistin Lisa Graf ,

dem Bass Claudius Muth und dem Bariton Aris Argiris.